Die erwachte Welt

Bereits erschienene Bücher:

Das Geheimnis der Schatten – Der Jäger

Endlich frei, hatte sich Vanessa auf einem kleinen Hof etwas außerhalb eingerichtet und wollte nichts weiter, als ein ruhiges, zurückgezogenes Leben führen. Doch als eines Nachts der schwerverletzte Ramon auf ihrem Hof auftaucht, holen sie die Schatten ihrer Vergangenheit wieder ein und sie wird in ein Abenteuer verstrickt, auf das sie gern verzichtet hätte.

Das Geheimnis der Schatten – Die Hüterin

Während Vanessa noch mit ihrem neuen Leben in der erwachten Welt kämpft, macht Feuersturm schon Jagd auf sie. Der skrupellose Geheimbund interessiert sich für ihre Gabe genauso wie für ihr Artefakt und Vanessa flüchtet mit der bunten Gruppe ihrer neuen Freunde vor dem übermächtigen Feind nach Rumänien. Sie hoffen darauf, dort die Verfolger im Verbotenen Gebiet des mythischen Schwarzen Reiters abschütteln zu können. Doch das ist nicht so einfach wie gehofft, und so beginnt zwischen den rauhen Bergen, Feuersturms Geistern und den reißenden Truppen des Reiters eine schrecklich lange Nacht…

Das Geheimnis der Schatten – Die Hüterin schließt die Geschichte um Vanessa ab.

Die Empathin I- Rajas Heimkehr

Als Tierempathin führt Kamilla ein ruhiges Leben. Dies ändert sich, als der Chef ihres Gebietes mit einem speziellen Auftrag an sie herantritt. Sie wird auf einige äußerst aggressive Wölfe angesetzt, bei denen ihr schnell klar wird, dass diese Tiere nicht sind, was sie zu sein scheinen und plötzlich passiert das Unvorstellbare: Ein Auftrag schafft es sie in Lebensgefahr zu bringen. Ihr Leben hängt am seidenen Faden, als sie ohne es zu ahnen zwischen die Fronten gerät.

Die Empathin II – Freund und Feind

Mit der Rückkehr Rajas zu der Familie der Wandler, sollte Kamillas Abenteuer eigentlich zu Ende sein, doch alles kommt anders. Die Wandler sind misstrauisch und glauben nicht an das selbstlose Motiv der jungen Frau. Während unklar erscheint, was weiter mit der Empathin passieren soll, bringt ein noch viel mächtigerer Feind das Leben der Wandler durcheinander und alle Anzeichen deuten darauf hin, dass sich ein vergangenes Drama wiederholen würde. Mittendrin steht Kamilla und muss sich entscheiden, wer Freund und Feind ist, während die Grenzen der Seiten immer mehr zu verschwimmen drohen. Für welche Seite wird sie sich entscheiden? Und viel Wichtiger: Wird sie es schaffen zu Überleben in einer Welt, die sie Tod sehen will?

Die Empathin III – Alte Feinde, neue Freunde

Während Feuersturm es noch immer auf Kamilla abgesehen hat, gehen die Wandler mit der Empathin und einer Gruppe, die ebenfalls gegen Feuersturm kämpft, ein kurzzeitiges Bündnis ein. Als sich im Laufe der Zusammenarbeit die Chance ergibt, vielleicht auch Anna, Marcs Schwester, aus den Klauen Feuersturms zu befreien, müssen alle Hand in Hand arbeiten, wobei Marcs fortschreitende Wildheit zu einem Problem wird, das alle Pläne scheitern lassen könnte.

Die Empathin IV – Kamillas Heimkehr

Obwohl die Wildheit überstanden scheint, benimmt sich Marc zunehmend merkwürdig. Doch das ist nicht das einzige Problem, mit dem sich Kamilla im Rudel der Wölfe konfrontiert sieht. Nicht jeder ist einverstanden mit den Menschen in ihrer Mitte und auch die Regeln und Bräuche der Wandler, sind für Außenstehende nicht immer logisch. Wird es Kamilla trotzdem gelingen, hier ihren Platz einzunehmen und herauszufinden, was es mit Marcs sonderbaren Verhalten auf sich hat?

Die Empathin IV – Kamillas Heimkehr – schließt die Geschichte um Kamilla ab.